Lamia

Wörtliche Bedeutung: Lamia kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Verschlingerin".

Mythologische Bedeutung: Lamia war die Geliebte des Zeus, dem sie zahlreiche Kinder schenkte. Als Hera davon erfuhr, verwandelte sie Lamia in ein Wesen mit Schlangenkörper und Frauenkopf und verfluchte ihre Kinder. So wurden sie alle, bis auf das Monster Scilla von ihrer Mutter verschlungen.
In späteren Überlieferungen war Lamia eine schöne, dämonische Frau, die dafür bekannt war, dass sie junge Männer und Kinder tötet, indem sie ihr Blut aussaugt.

Darstellung: Neben der Darstellung der Lamia mit Schlangenkörper und Frauenkopf herrschte im Spätmittelalter noch eine andere Abbildungsform vor, in der Lamia vierbeinig, mit männlichem Glied, weiblichen Brüsten und dem Gesicht einer Frau dargestellt wird. An den Hinterfüßen hat sie Hufe, an den Vorderfüßen Klauen.

Lamia aus FFVLamia aus FF: Lamia taucht in mehreren Teilen als Monster auf, zuletzt in FFIX. Sie hat wie ihr mythologisches Vorbild immer einen Schlangenkörper, aber wie im neunten Teil nicht immer einen Frauenkopf.

by Sue