Charybdis

Mythologische Bedeutung:In der griechischen bzw. römischen Mythologie, war Charybdis ein Seeungeheuer, das zusammen mit Skylla ein Paar bildete. Die beiden lauerten an einer Meerenge und Charybdis saugte drei Mal am Tag das Wasser gegenüber der Meerenge ein und stieß es mit Gebrüll wieder aus.

Skylla und Charybdis fanden dreimal Erwähnung in der Mythologie:
Bei den Reisen des Odysseus, welcher die zwei auf einen Rat von Kirke umging, indem er den Weg durch eine andere Meerenge nahm.
Aeneas wich ihnen aus.
Die Argonauten konnten ihnen mit Hilfe der Nereiden widerstehen.

Charybdis
Charybdis aus FFXI: Im Spiel gehört Charybdis zur Gattung der Sea Monks und haust im Sea Serpents Grotto.

by Darakor